Baustopp für IKEA Berlin Lichtenberg - Neues IKEA Einrichtungshaus kommt später

Schlechte Nachrichten für Schweden-Fans: Wie das schwedische Möbelhaus in einer Pressemeldung bekanntgab, wird der Neubau des vierten IKEA Möbelhauses in Berlin verschoben.

Als Grund wurden die deutlich gestiegenen Baukosten genannt, die eine komplette Neukalkulation des ambitionierten Projektes erforderlich machen. Schließlich soll in Berlin-Lichtenberg das zweitgrößte IKEA Einrichtungshaus nach der Firmenzentrale in Stockholm entstehen.

Am grundsätzlichen Vorhaben für den Bau des Einrichtungshauses an der Landsberger Allee wird jedoch trotz der mindestens einjährigen Verzögerung nicht gerüttelt. Die Vorbereitungs- und Erschließungsarbeiten werden weiter fortgeführt. Bis 2010 soll das neue IKEA Möbelhaus in Lichtenberg entstehen, das dann mit einer Verkaufsfläche von über 20.000 Quadratmetern ein neuer Anlaufspunkt für IKEA-Fans nach den Möbelhäusern IKEA Berlin-Spandau, IKEA Berlin-Waltersdorf und IKEA Berlin-Tempelhof sein wird.

« IKEA Halogenlampe Femton - Rückruf der Lampe wegen Überhitzungsgefahr | Startseite | Erneute Rückruf Aktion bei IKEA - Sicherheitsrisiken bei Barnslig Schlafsack für Kinder »

Weiterempfehlen

Suche



Anzeigen

Möbelhäuser Suche nach Marke / Kette

Über diesen Artikel

Zusammenfassung

Auf Grund der deutlich gestiegenen Baukosten wird das Großprojekt IKEA Berlin-Lichtenberg um mindestens ein Jahr verschoben.

Stichwörter

IKEA Berlin Lichtenberg, IKEA Berlin, IKEA Lichtenberg Baustopp, IKEA Berlin Baustopp, Neuer IKEA Berlin, vierter IKEA Berlin

Vorheriger Artikel

IKEA Halogenlampe Femton - Rückruf der Lampe wegen Überhitzungsgefahr

Nächster Artikel

Erneute Rückruf Aktion bei IKEA - Sicherheitsrisiken bei Barnslig Schlafsack für Kinder