Küchenmöbel einbauen - Tipps und Tricks

Wer eine hochwertige Küche einbaut, kann hierfür, muss aber nicht einen Handwerkerservice in Anspruch nehmen. Vieles ist allein zu bewerkstelligen, wenn handwerkliche Fähigkeiten und die nötige Ausrüstung da sind. Hochwertige Küchenmaschinen und Küchengeräte wie diejenigen von Bosch benötigen manchmal auch Ersatz, wobei ebenfalls an der Küche zu rücken und zu bauen ist. Bosch Ersatzteile gibt es auf der Internetseite des Herstellers.

Der Kücheneinbau durch den Heimwerker

Sollte eine komplett neue Küche eingebaut werden, ist etwas Vorbereitung vonnöten. Mit Zollstock, Papier und Bleistift wird der Küchenraum genau ausgemessen, denn auf diese Weise lassen sich nahezu alle Fehler im Vorfeld vermeiden. Eine Arbeitsplatte beispielsweise soll perfekt an eine Wand passen und dabei nicht zu lang und auch nicht zu kurz ausfallen. Zudem hilft das Vermessen beim optimalen Anordnen der geplanten Küchengeräte. Hersteller wie Bosch geben in den Produktbeschreibungen die Maße millimetergenau an, was ein Küchenkonzept sehr erleichtert.

Der erste Schritt sind gewöhnlich die Hängeschränke, diese über schon stehende Unterschränke und Küchenmaschinen zu montieren wäre sehr unpraktisch. Wo die Küchengeräte zu stehen haben, ergibt sich teilweise aus den Elektroanschlüssen, der Herd beispielsweise wird zwangsläufig in unmittelbarer Nähe des dafür vorgesehenen Starkstromanschlusses untergebracht. Auch Kühlschrank, Gefrierkombination und Geschirrspüler benötigen Strom und hierfür nicht zu lange Kabel, was die Platzaufteilung in der Küche schon etwas eingrenzt. Sollten sie später Ersatzteile in eins der Küchengeräte einbauen müssen, so ist es wichtig, dass diese von ihrem Platz etwas wegbewegt werden können.

Die Abflüsse für Spüle und Geschirrspüler sind ebenfalls zu beachten, hier lässt sich am wenigsten mit dem Platz rangieren. Wenn alle Großgeräte stehen, ergibt sich automatisch der Platz für die Arbeitsplatte und weitere Küchenmöbel.

Falls Bosch Ersatzteile nötig sind,

können Nutzer diese ganz bequem über Bosch Home bestellen. Von dort aus gibt es eine Weiterleitung im eShop, in dem unter anderem viele nützliche Tipps zu finden sind. Unter anderem kann nach Serviceshops in der eigenen Stadt gesucht werden, auch liefert die Seite Service-Tipps für das Do-it-yourself. Und schließlich sind hier wirklich alle benötigten Bosch Ersatzteile zu finden.

« Rabatte in Möbelhäusern | Startseite | Möbeltrends für 2013 - Design und Komfort besonders wichtig »

Weiterempfehlen

Suche



Anzeigen

Möbelhäuser Suche nach Marke / Kette

Über diesen Artikel

Zusammenfassung

Beim Einbau einer Küche gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. WElche das sind, erfahren Sie hier.

Stichwörter

Vorheriger Artikel

Rabatte in Möbelhäusern

Nächster Artikel

Möbeltrends für 2013 - Design und Komfort besonders wichtig