Die erste Wohnung einrichten

Die erste eigene Wohnung: Das ist nicht nur ein ganz neuer Lebensabschnitt und der Beginn zur Selbstständigkeit, sondern auch eine Frage der Einrichtung. Gerade viele junge Leute, welche den so wichtigen Schritt wagen möchten, haben oft genaue Vorstellungen davon, wie ihre Wohnung einmal aussehen soll. Doch diese ganzen Ideen umzusetzen kostet nicht nur eine Menge Geld, sondern auch eine gesunde Portion Kreativität und Vorstellungsvermögen.

Am besten wagt man zu allererst einen Blick in die zahlreichen Online Plattformen. Hier gibt es Möbel Gutscheine, mit welchen man einige Euros einsparen kann. Im Nachfolgenden gibt es einige hilfreiche Tipps und Tricks um die eigene Wohnung stilvoll einzurichten und dabei auch noch bares Geld zu sparen.

Der Möbelkauf: Gewusst wie!

Jeder weiß, dass Möbel ein kleines Vermögen kosten, gerade wenn man eine komplette Wohnung neu einrichten muss, reicht das oftmals sehr kleine Budget nicht aus. Wer jetzt nicht gerade Eltern hat, die Spendierhosen tragen und etwas zum ersten eigenen Mobiliar beitragen, der muss sich schnellstens etwas einfallen lassen. Viele Möbelhäuser bieten Ratenkäufe an.

Diese Angebote sind oft sehr verlockend, schließlich kann man die neuen Sachen direkt mitnehmen und muss monatlich nur einen kleinen Teil zahlen. Doch man sollte sich das Ganze sehr genau überlegen. Wer keinen festen Job mit einem sicheren Einkommen hat, der wird die oft sehr hohen Raten auf Dauer nicht zahlen können. Viele Kleinmöbel wie Beistelltische, Stühle, kleine Schränke usw. kann man mit etwas Geduld und Geschick auch ganz einfach selber bauen.

Zahlreiche Anleitungen gibt es im Internet z.B. hier oder hier. Auch im Baumarkt kann man sich dazu beraten lassen. Es können dort Bretter auf Maß zugeschnitten werden. Dies ist eine deutlich günstigere Alternative als die Möbel zu kaufen. Wer das Thema Möbel nun erfolgreich abgeschlossen hat, muss sich mit den vielen Kleinigkeiten beschäftigen.

Kochtöpfe, Geschirr, Besteck, Bettwäsche usw. haben nämlich auch Ihren Preis. Hier sollte man einfach mal im Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis herumfragen. Viele haben sicher noch das ein oder andere im Keller stehen, was man noch verwenden kann. Zum Schluss geht es dann an die Dekoration, welche ganz nach dem eigenen Geschmack gestaltet werden kann.

Fazit

Die erste eigene Wohnung einzurichten ist nicht immer einfach. Aber mit etwas Ideenreichtum und Cleverness gelingt auch dieser neue Lebensabschnitt mit Bravour.

« Ein Kinderschreibtisch für bessere Lernerfolge | Startseite | Neue Möbel für neues Wohngefühl - Einkaufen im Internet macht das jederzeit möglich »

Weiterempfehlen

Suche



Anzeigen

Möbelhäuser Suche nach Marke / Kette

Über diesen Artikel

Zusammenfassung

Die erste eigene Wohnung: Das ist nicht nur ein ganz neuer Lebensabschnitt und der Beginn zur Selbstständigkeit, sondern auch eine Frage der Einrichtung. Gerade viele junge Leute, welche den so wichtigen Schritt wagen möchten, haben oft genaue Vorstellungen davon, wie...

Stichwörter

Vorheriger Artikel

Ein Kinderschreibtisch für bessere Lernerfolge

Nächster Artikel

Neue Möbel für neues Wohngefühl - Einkaufen im Internet macht das jederzeit möglich