Möbelhäuser Datenbank Juni 2012

DIY-Trend: Gekaufte Möbel selbst zusammenbauen

Oma und Opa haben die Esstischecke und den Wohnzimmerschrank fürs Eigenheim noch beim Schreiner in Auftrag gegeben. Der hat die Möbel dann genau auf den zur Verfügung stehenden Wohnbereich angepasst geliefert. Mama und Papa haben sich in ihrer Studentenbude mit Billigmöbeln vom Speermüll zufrieden gegeben, bis es dann ans Einrichten der ersten eigene Doppelhaushälfte ging. Im Möbelgeschäft wurden Esstisch und Wohnzimmergarnitur, so wie Bett und Kleiderschrank fürs Schlafzimmer ausgewählt und fleißige Möbelpacker haben die gekauften Möbel dann vorbeigebracht und aufgestellt.
Die heutige Generation hingegen ist auch als Generation Ikea bekannt. Das bekannte schwedische Möbelhaus mit den vier Buchstaben hat den Trend zum Selberbauen eingeleitet. Inzwischen beschäftigen sich sogar schon Studien mit diesem Verhaltensmuster.

Weiterlesen...

Weiterempfehlen

Suche



Anzeigen

Möbelhäuser Suche nach Marke / Kette

Über diese Seite

Diese Seite ist das Archiv der Artikel aus Juni 2012, absteigend sortiert.

März 2012 ist das vorangegangene Archiv.

Oktober 2012 ist das nachfolgende Archiv.